3840x2160_bauernblog_02

Die ersten Sonnenstrahlen

Siloabdecken1

 

 

Wenn ich in den Januar und den Beginn des Februars zurückdenke, bekomme ich sofort Gänsehaut. Es war sehr windig, oft regnerisch und die Tage waren kalt und dunkel. Unsere alltägliche Arbeit muss erledigt werden, auch bei Regen und Kälte. Kein Problem, gehört ja schließlich zum Beruf, aber wenn dann beim Siloabdecken das kalte Wasser aus den Reifen im Gummistiefel herunter läuft… spätestens dann vergeht einem auch mal der Spaß bei diesem Job. Zähne zusammenbeißen, denn die anderen zwei Silohaufen müssen auch noch abgedeckt werden, zum Glück mache ich das gemeinsam mit unserem Azubi Tilmann. Schließlich erledigen sich unbeliebte Aufgaben am besten und schnellsten gemeinsam. Täglich konnten wir unsere feuchten Jacken in der Pause zum Trocknen an den Ofen hängen und anschließend nach dem Frühstück mit neuem Tatendrang unsere weitere Arbeit verrichten.

Johannes_Portrait_Kühe_Weide

 

Vor ein paar Tagen kamen die ersten warmen Sonnenstrahlen durch den bewölkten Himmel, schlagartig bekamen alle auf dem Hof neue Energie und Tatendrang. Auch die Kühe im Stall merken so langsam, dass das Gras auf der Weide endlich aus dem Schlaf kommt.

 

Jetzt konnte mit der Kontrolle auf der Weide begonnen werden. So nahmen wir uns eine Astschere, Kneifzange und alles was zum Zaunreparieren benötigt wird. Bei bestem Wetter kontrollierten wir den Weidezaun. Dazu gehört das Freischneiden des Drahtes aus Bewuchs und Gebüsch, sowie das Austauschen alter und morscher Pfosten. Sobald die Weide etwas abgetrocknet ist und die Tiere keinen Schaden mit ihren Klauen (Füßen) mehr anrichten können, lassen wir sie das erste Mal auf die Weide. Leider dient sie aber erstmal nur als Auslauf denn diese wenigen sonnigen Tage konnten das Gras noch nicht wirklich zum Wachsen bringen. Die Vorfreude auf den ersten Weidetag ist jedoch riesig, bei uns und vor allem bei den Kühen.

In den kommenden Tagen werden wir alles für die anstehende Ackerbohnen-Aussaat vorbereiten, diese beginnt meistens Anfang März. Sobald das Grünland trocken genug und somit mit dem Trecker befahrbar ist, beginnen wir mit dem Ausbringen der Gülle und den Pflegearbeiten auf dem Grünland.

Bleibt gespannt wie es bei uns weitergeht.

 

Euer Johannes

1456x970_bauernblog_12
Johannes gibt Auskunft

Wenn du noch mehr von Johannes erfahren möchtest, kannst du ihm gerne schreiben.

Wir respektieren deine Privatsphäre 

Unsere Website verwendet Cookies und Analyse-Tools, damit du das beste Erlebnis auf unserer Website hast. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um die Nutzung unserer Website zu analysieren. 

Ausserdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben und befinden sich möglicherweise in Ländern, welche nicht über Gesetze verfügen, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie jene der Schweiz und/oder der EU/des EWR schützen. 

Durch Bestätigen von “Alle zulassen und fortsetzen” stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Über den Button “Meine Auswahl bestätigen” stimmst du nur den von dir gewählten Kategorien zu. Cookie-Einstellungen kannst du über den Link in der Fußzeile „Datenschutzrichtlinien" ändern. Mehr erfährst du in unseren Datenschutzrichtlinien.  

Cookies verwalten