06_blog_3840x2160

Früher Weideaustrieb

ErsteWeide22

 

Dieses Jahr trocknen die hofnahen Weideflächen sehr schnell ab und wir haben uns deshalb entschieden, der Milchkuhherde bereits im März drei-vier Stunden am Tag Zeit auf der Weide zu gewähren.

 

Obwohl der Aufwuchs noch spärlich ist, hat ein früher Weideaustrieb einige Vorteile. So verbeißen die Kühe dann vermehrt Pflanzen, die sie im weiteren Jahresverlauf verschmähen würden. Dazu gehören junger Ampfer oder die zarten Blätter des Löwenzahns. Das schafft Platz und mindert den Konkurrenzdruck auf die Zielpflanzen einer Weide, nämlich verschiedene Grassorten und Weißklee.

 

Nach der Winterperiode im Stall tut den Tieren ein bisschen Auslauf zudem gut, sie können Sonnenllicht tanken, alte Rivalitäten in Ruhe ausfechten und sich freier Bewegen, als es in einem Laufstall möglich ist. Wenn dann im April langsam mehr Futter auf den Weiden verfügbar ist, fahren wir die Fütterung im Stall mit Grassilage, Mais und Kraftfutter immer weiter zurück, bis dann Ende April oder Anfang Mai der Wechsel zur Vollweide ohne zusätzliche Fütterung erfolgen kann. Ab diesem Zeitpunkt holen wir die Kühe dann lediglich zu den Melkzeiten zurück in den Stall!

 

 

Euer Nils

Nils und Elena Portrait
Nils gibt Auskunft

Wenn du noch mehr von Nils wissen möchtest, stelle ihm deine Frage.

Wir respektieren deine Privatsphäre 

Unsere Website verwendet Cookies und Analyse-Tools, damit du das beste Erlebnis auf unserer Website hast. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um die Nutzung unserer Website zu analysieren. 

Ausserdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben und befinden sich möglicherweise in Ländern, welche nicht über Gesetze verfügen, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie jene der Schweiz und/oder der EU/des EWR schützen. 

Durch Bestätigen von “Alle zulassen und fortsetzen” stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Über den Button “Meine Auswahl bestätigen” stimmst du nur den von dir gewählten Kategorien zu. Cookie-Einstellungen kannst du über den Link in der Fußzeile „Datenschutzrichtlinien" ändern. Mehr erfährst du in unseren Datenschutzrichtlinien.  

Cookies verwalten