3840x2160_bauernblog_02

Auszubildende in der Landwirtschaft

Uns als Biohof liegt es am Herzen, den landwirtschaftlichen Nachwus zu fördern. Unsere Auszubildende Pia erzählt heute in einem Gastbeitrag, wieso sie sich für die Ausbildung zur Bio-Landwirtin entschieden hat und was sie bei uns lernt:

"Hi, ich bin Pia und war schon als Kind begeistert, wenn es ums Treckerfahren oder die Stallarbeit ging. Den Traum vom eigenen Hof mit vielen unterschiedlichen Tieren habe bis heute. Und so habe ich mich nach dem Abi für eine Ausbildung in der Landwirtschaft entschieden und wusste auch sofort, dass ich mit Kühen arbeiten möchte. An ihnen fasziniert mich am meisten, dass sie ausgeprägte Persönlichkeiten haben und sehr clevere Tiere sind.

Pia beim Melken

Der respektvolle Umgang mit den Kühen ist mir wichtig

Durch eine Bekannte bin ich auf den Betrieb der Familie Bercht aufmerksam geworden: hier hat mir sofort gefallen, dass Milchkühe gehalten und viele Produkte im eigenen Hofladen vermarket werden. Ich bin auf einem konventionellen Betrieb aufgewachsen und war gespannt, die Arbeit auf dem Bio-Hof kennenzulernen. Das Probearbeiten hat mich dann vollends überzeugt: Das familiäre Zusammenarbeiten junger Leute, die Haltung der Tiere und der respektvolle Umgang mit diesen waren nur einige Gründe, warum meine Wahl auf diesen Betrieb gefallen ist.

Johannes_Portrait_Hofladen_Bercht

Mehr als "nur Kühe melken"

In meiner Ausbildung lerne ich alles, was auf einem Bio-Betrieb dieser Art ansteht: dazu gehört natürlich das Melken der Kühe und das Tränken der Kälber. Doch es gibt noch viele weitere Aufgaben, z.B. die Feldarbeit von der Aussaat bis zur Ernte. Auf den Feldern bauen wir Futter für unsere Kühe an. Regelmäßig machen wir dann Ausfahrten und bestimmen Beikräuter oder schauen uns das Wachstum und den Zustand des Getreides an. Und auch der Dienst im Hofladen zählt zu meinen Aufgaben.

Kommt mich doch mal besuchen, dann erzähle ich euch gern noch mehr! 😊"

Die Ausbildung zur Landwirtin dauert 3 Jahre, danach ist Pia bestens gerüstet, um ihren eigenen Hof zu führen.

Wir respektieren deine Privatsphäre 

Unsere Website verwendet Cookies und Analyse-Tools, damit du das beste Erlebnis auf unserer Website hast. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um die Nutzung unserer Website zu analysieren. 

Ausserdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben und befinden sich möglicherweise in Ländern, welche nicht über Gesetze verfügen, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie jene der Schweiz und/oder der EU/des EWR schützen. 

Durch Bestätigen von “Alle zulassen und fortsetzen” stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Über den Button “Meine Auswahl bestätigen” stimmst du nur den von dir gewählten Kategorien zu. Cookie-Einstellungen kannst du über den Link in der Fußzeile „Datenschutzrichtlinien" ändern. Mehr erfährst du in unseren Datenschutzrichtlinien.  

Cookies verwalten