klara
#Bauernblog - 17. August 2021

Sommerzeit ist Erntezeit

Das Praktische an Getreidepflanzen ist, dass sie uns nicht nur wertvolles Korn liefern, das wir zur Verarbeitung verkaufen oder als Futter nutzen können. Sie liefern uns auch das Stroh, das wir besonders im Winter dringend für die Einstreu des Stalls benötigen. Aktuell sind wir dabei, Hafer und Roggen zu dreschen, das bedeutet, dass das reife Korn vom Halm getrennt wird. Im Bild seht ihr den Mähdrescher, mit dem dies vonstattengeht. Das Korn wird im Drescher und anschließend in Anhängern gesammelt, zum Hof gebracht, gereinigt, bei Bedarf nachgetrocknet und bis zum Verkauf in großen Silos aufgehoben.

Sommerzeit ist Erntezeit_5

Getreide für Mensch und Tier

Wir bauen auf dem Gut Gerste, Roggen, Hafer, Weizen, Mais, Hirse, Buchweizen, Seradella, Leinen, Wintererbsen, Sonnenblumen und Kichererbsen an. Bis auf einen Teil des Hafers und der Gerste verkaufen wir unsere Feldfrüchte an regionale Mühlen und andere verarbeitende Betriebe. Das Getreide, das auf dem Hof bleibt, dürfen unsere Kühe als Kraftfutter verspeisen.

Den Rest der Pflanze, also das Stroh, pressen wir in Rundballen zusammen, wenn es trocken ist. Die Ballen werden dann in Mieten gestapelt, abgedeckt und nach und nach im Winter für die Tiere als Einstreu genutzt. Der Zeitpunkt des Strohpressens ist hier übrigens besonders wichtig, denn wenn die Halme zu feucht zusammengepresst werden, kann sich Schimmel bilden oder sogar in den Ballen starke Hitze entwickeln, die im schlimmsten Fall den Ballen (und auch alles Umstehende) in Brand setzen kann. Wie so oft in der Landwirtschaft ist hier beständig gutes Wetter also ein Muss 😉.

Eure Klara

Klara_Portrait
Klara gibt Auskunft

Wenn du noch mehr von Klara erfahren möchtest, kannst du ihr gerne schreiben.

Wir respektieren deine Privatsphäre 

Unsere Website verwendet Cookies und Analyse-Tools, damit du das beste Erlebnis auf unserer Website hast. Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, um Funktionen für soziale Medien bereitzustellen und um die Nutzung unserer Website zu analysieren. 

Ausserdem geben wir Informationen zu deiner Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die du ihnen bereitgestellt hast oder die sie im Rahmen deiner Nutzung der Dienste gesammelt haben und befinden sich möglicherweise in Ländern, welche nicht über Gesetze verfügen, die Ihre Personendaten im gleichen Umfang wie jene der Schweiz und/oder der EU/des EWR schützen. 

Durch Bestätigen von “Alle zulassen und fortsetzen” stimmst du der Verwendung aller Cookies zu. Über den Button “Meine Auswahl bestätigen” stimmst du nur den von dir gewählten Kategorien zu. Cookie-Einstellungen kannst du über den Link in der Fußzeile „Datenschutzrichtlinien" ändern. Mehr erfährst du in unseren Datenschutzrichtlinien.  

Cookies verwalten